Tedesco Magazin Tedesco Magazin
indietro
Materiale Didattico

Rote Grütze


Eine wunderbar fruchtige, kühle Nachspeise aus roten Beeren, die ursprünglich aus Norddeutschland stammt. Die genannten Beeren können nach Belieben durch Erdbeeren und/oder entsteinte Kirschen ersetzt oder ergänzt werden.


Für 4 Personen
300 g Himbeeren
300 g rote Johannisbeeren, entstielt
300 g schwarze Johannisbeeren, entstielt
2 dl Rotwein
100 g Zucker
1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten
40 g Maizena, mit 1 dl kaltem Wasser angerührt
1 dl Sahne, flaumig geschlagen, zum Garnieren


Zubereitung:
1. Von jeder Beerensorte ca. 50g beiseite stellen. Restliche Beeren zusammen mit dem Rotwein, dem Zucker und der Vanilleschote in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Alles durch ein Sieb streichen (ergibt ca. 8 dl), in die Pfanne zurückgießen.
2. Maizena mit dem Wasser verrühren, unter Rühren mit dem Schwingbesen zu den Beeren, aufkochen. Hitze reduzieren, köcheln, bis die Flüssigkeit leicht gebunden ist. In eine Schüssel gießen, beiseite gestellte Beeren darunter mischen, zugedeckt etwa 2 Std. kühl stellen.
3. Grütze sorgfältig durchrühren, in tiefen Tellern anrichten, mit flaumig geschlagener Sahne verzieren. Tipps •Statt frische Beeren 900 g tiefgekühlte Beerenmischung verwenden. •Maizena statt mit Wasser mit 1 dl Rotwein anrühren


Glossario:
die Grütze, -n: tritello, granello, dà il nome a questo dessert a base di frutti di bosco, infatti viene usato un amido in forma tritata per addensarlo
die Johannisbeere, -n: ribes
entstielen: spicciolare
die Vanilleschote, -n: baccello di vaniglia
köcheln: bei schwacher Hitze leicht kochen
flaumig: soffice

Ti potrebbero interessare anche


Kartoffelsalat
Materiale Didattico

Kartoffelsalat

Una ricetta particolarmente adatta per i mesi estivi è, al tempo stesso, un contorno consistente, ma leggero, fatto di patate; da...

Approfondisci
Bärlauch-Kartoffelpüree
Materiale Didattico

Bärlauch-Kartoffelpüree

In primavera in molti boschi si trova tanto aglio orsino - è ottimo come ingrediente in cucina. Qui una semplicissima ricetta per dare un...

Approfondisci